Volkswagen Scirocco R Cup

Mit Köpfchen und Umsicht in die Top 10 Seine ersten Runden auf der Prestige-trächtigen Strecke erlebte Lukas Schreier beim siebten Saisonlauf des Volkswagen Scirocco R Cup auf dem Nürburgring. Das 15 Runden lange Rennen gehörte zu den anstrengendsten, aber auch schönsten Saisonläufen für den jungen Piloten. Er meisterte harte Zweikämpfe mit mehreren Piloten gleichzeitig und hielt dabei den Blick immer nach vorne gerichtet. Als 18. gestartet, überquerte Lukas als Neunter die Ziellinie, da aber zwei Gaststarter vor ihm lagen, erhielt er die Punkte für den siebten Rang. Zusätzlich konnte er sich an diesem spannenden Rennwochenende den zweiten Platz in der Juniorenwertung sichern.